Komponisten

Sara Glojnarić

Sara Glojnarić
Werkverzeichnis
Solo
  • Not There Yet (2014)

    für Flöte solo

    Dauer: 5'
    Uraufführung: 02.02.2014, Tonart Festival Esslingen, Maria Kalesnikava (Flöte)
    Bestellnummer: EJK1016
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel

  • Mora (2014)

    für Violoncello Solo

    Dauer: 6'
    Uraufführung: 03.11.2014, Matosijana Festival, Monika Leskovar (Violoncello)
    Bestellnummer: EJK1017
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel

Kammermusik 2-3 Spieler
  • Artefacts #2 (2019)

    für Sopran, Schlagzeug, Tape

    Dauer: 11'
    Uraufführung: 12.05.2019, Wittener Tage für neue Kammermusik, Sarah Maria Sun (Sopran), Dirk Rothbrust (Schlagzeug)
    Bestellnummer: EJK1012
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel

  • sugarcoating #2 (2017)

    für Klavier, Klarinette, Violoncello

    Dauer: 10'
    Uraufführung: 03.02.2018, ECLAT Festival, Stuttgart, Trio Catch
    Bestellnummer: EJK1015
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Partiturseite (PDF)
    Hörbeispiel (Link)

  • Mixtape (2015)

    für Stimme und Violoncello

    Dauer: 5'
    Uraufführung: 20.04.2015, Musik Biennale Zagreb, Antiphonus Ensemble
    Bestellnummer: EJK1018
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel

Kammermusik 4-9 Spieler
  • SYNCD. (2018)

    für Schlagquartett (4 Pauken und 8 Sprungfedern)

    Dauer: 15'
    Bestellnummer: EJK1027
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel

  • Indispensable Ms. Jones (2016)

    für Keyboard, E-Gitarre, Schlagzeug, Violoncello, Flöte ud Elektronik

    Dauer: 10'
    Uraufführung: 06.05.2016, Showroom of Contemporary Sound (Zagreb), The Black Page Orchestra
    Bestellnummer: EJK1020
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: Mietmaterialauf den Merkzettel
    Hörbeispiel (Link)

Ensemble
  • sugarcoating (v2.0) (2017-18)

    für großes Ensemble (2 Flöten, Oboe, Klarinette, Bassklarinette, Horn, Posaune, Schlagzeug, Klavier, 2 Violinen, 2 Violen, 1-2 Violoncelli, 1-2 Kontrabässe)

    Dauer: 11'
    Uraufführung: 02.11.2018, Kiesel im k42, Friedrichshafen, Landesjugendensemble Baden-Württemberg, Ltg,: Christoph M Löser
    Bestellnummer: EJK1014
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: Mietmaterialauf den Merkzettel
    Partiturseite (PDF)

  • sugarcoating (v1.0) (2017)

    für Ensemble (Flöte, Klarinette, Horn, Tuba, Schlagzeug, Klavier, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass)

    Dauer: 11'
    Uraufführung: 03.06.2017, HMDK Stuttgart, Ensemble Musikfabrik, Ltg.: Christoph M Löser
    Bestellnummer: EJK1013
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: Mietmaterialauf den Merkzettel
    Hörbeispiel (Link)

Orchester
  • BSIDE: Tschai IV/I (2016)

    für Orchester

    Dauer: 8'
    Uraufführung: 30.09.2016, Samobor Music Festival, HRT Rundfunkorchester, Ltg.: Mladen Tarbuk
    Bestellnummer: EJK1021
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: Mietmaterialauf den Merkzettel

Vokalmusik
  • Artefacts #2 (2019)

    für Sopran, Schlagzeug, Tape

    Dauer: 11'
    Uraufführung: 12.05.2019, Wittener Tage für neue Kammermusik, Sarah Maria Sun (Sopran), Dirk Rothbrust (Schlagzeug)
    Bestellnummer: EJK1012
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel

  • Artefacts (2018)

    für 6 Vokalsolisten, Tape, Video

    Dauer: 10'
    Uraufführung: 19.01.2019, Ultraschall Festival Berlin, Neue Vocalsolisten Stuttgart **Das Konzert wird live auf Deutschlandfunk Kultur übertragen!**
    Bestellnummer: EJK 1011
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: Mietmaterialauf den Merkzettel
    Partiturseite (PDF)

  • Mixtape (2015)

    für Stimme und Violoncello

    Dauer: 5'
    Uraufführung: 20.04.2015, Musik Biennale Zagreb, Antiphonus Ensemble
    Bestellnummer: EJK1018
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel

Musiktheater
  • Zabica kraljica (Frog the Queen) – Puppen-Musiktheater für Kinder (2017)

    für Sopran, Kontrabass, Klavier, Schlagzeug, Puppenspieler

    Dauer: 35'
    Uraufführung: 22.04.2017, Musik Biennale Zagreb, Marija Lesaja (Sopr.), Gustav Barsin (Kontrabass), Sanje Vrsalocic (Klavier), Josip Koncic (Schlagzeug), ZKL Ensemble
    Bestellnummer: EJK1024
    Preis Partitur: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Preis Aufführungsmaterial: Mietmaterialauf den Merkzettel
    Hörbeispiel (Link)

Elektronik
  • #popfem 2 (2018)

    für Videoarbeit

    Dauer: 5'
    Uraufführung: 15.12.2018, Kunstraum 34, Stuttgart,
    Bestellnummer: EJK1023
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Hörbeispiel (Link)

  • Forever Apocalyptic (2018)

    für Elektronik

    Dauer: 75'
    Uraufführung: 06.04.2018, Stadtbibliothek Stuttgart,
    Bestellnummer: EJK1026
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel

  • #popfem (2016)

    für Videoarbeit

    Dauer: 7'
    Bestellnummer: EJK1022
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel
    Hörbeispiel (Link)

  • Confession Box – Multimediale Duftinstallation (2016)

    für 4 Boxen und Elektronik

    Uraufführung: 30.01.2016, HMDK Stuttgart,
    Preis Aufführungsmaterial: auf Anfrageauf den Merkzettel

zur Werksuche

Termine

Termine

  1. 13.09.2019, 20:00

    Künstlerhaus, Salzburg

    20 Jahre Editon Juliane Klein - Doppelporträt Sara Glojnarić / Stephan Winkler

    Sara Glojnarić: "artefacts #2" und "sugarcoating #2"
    Stephan Winkler: "Quartett vom Durst nach Dasein" (UA)

    œnm . österreichisches ensemble für neue musik

  2. 24.09.2019

    Taschenopernfestival Salzburg

    • Sara Glojnarić: Pray. Chuck. Come Hither" - Kammeroper nach William Shakespeare (UA)
    • Gordon Kampe: "Ich will lächeln, lächeln, lächeln" – eine Taschenoper nach William Shakespeare (UA)
    • Stephan Winkler: "Tongs & Bones" eine Metamorphose — von Zettels Traum zu Woodrings Whim und zurück (UA)

    Inszenierung: Thierry Bruehl, Österreichisches Ensemble für Neue Musik, Leitung: Peter Rundel

    Weitere Aufführungen am 26., 27. und 28. September 2019!

  3. 26.11.2019

    Theater Rampe, Stuttgart

    Sara Glojnarić: Sound for "Banana Island", a performance by Apokalyptische Tänzer*innen

    Weitere Aufführungen am 27. & 28.11.2019

  4. 05.12.2019

    Melbourne Recital Centre (Australien)

    Sara Glojnarić: "Indispensable Ms. Jones"

    Ensemble "Rubiks"

  5. 16.01.2020

    Schwankhalle, Bremen

    Sara Glojnarić: Sound for "Banana Island", a performance by Apokalyptische Tänzer*innen

    Weitere Aufführungen am 17. & 19.01.2020

  6. Juli 2020

    Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik

    Sara Glojnarić: NEUES WERK (UA)für Ensemble und Video-Projection

    Ensemble Adapter

Archiv

  1. 20.08.2019, 20:04

    ARD Radiofestival

    Sendung: "Die Wittener Tage für Neue Kammermusik 2019", darin u.a.:
    Sara Glojnarić: "Artefacts #2"

    Sarah Maria Sun (Sopran), Dirk Rothbrust (Schlagzeug)

  2. 17.07.2019, 20:00

    SRF2 Kultur (Schweiz)

    "Nostalgie jetzt oder nie: die Soundkünstlerin Sara Glojnarić"

    Die Sendung wird am 20. Juli um 21:00 Uhr auf SRF2 Kultur wiederholt!

  3. 19.06.2019, 00:21

    rbbKultur, "Musik der Gegenwart"

    "Die Wittener Tage für neue Kammermusik 2019" - Eine Sendung von Andreas Göbel, u.a. mit:
    Sara Glojnarić: "Artefacts #2" (Ausz.)

    Sarah Maria Sun (Sopran), Dirk Rothbrust (Schlagzeug)

  4. 14.05.2019, 00:05

    Deutschlandfunk Kultur, „Neue Musik“

    „Wider den Trend. 20 Jahre Edition Juliane Klein“ - Eine Sendung von Florian Neuner im Gespräch mit Juliane Klein, Mathias Lehmann, Sebastian Stier und Stephan Winkler

    Mit Ausschnitten aus Werken von Juliane Klein, Hermann Keller, Michael Hirsch, Stephan Winkler, Sebastian Stier, Sara Glojnarić; Gordon Kampe und Peter Gahn

vorige 10