Komponisten

Joanna Wozny

Joanna Wozny
Biographisches
  1. 1973in Zabrze (Polen) geboren
  2. 1992-99Studium der Philosophie in Katowice
  3. 1996-2003Kompositions- und Musiktheoriestudium an der Kunstuniversität Graz bei Gerd Kühr und Beat Furrer
  4. 2002-03zusätzlicher Kompositionsunterricht bei Younghi Pagh-Paan
  5. 2003Diplom mit Auszeichnung
  6. Joanna Wozny lebt als freischaffende Komponistin in Graz
Preise und Auszeichnungen
  1. 1997Stipendium der Stefan-Batory-Stiftung Warschau
  2. 2001Musikförderungspreis der Stadt Graz
  3. 2004Würdigungspreis der Kunstuniversität Graz
  4. 2005/08Österreichisches Staatsstipendium für Komponisten
  5. 2010Erste Bank Kompositionspreis
  6. 2010SKE Publicity Preis
  7. 2010/11young composer in residence von PHACE
  8. 2011Auslandsstipendium des Landes Steiermark
  9. 2011Composer in residence der Kunststation St. Peter, Köln
  10. 2017Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis
Aufführungen und Interpreten

Wittener Tage für neue Kammermusik, Warschauer Herbst, Klangspuren Schwaz, Musikprotokoll Graz, Ultraschall-Festival Berlin, Wien Modern, Forum Neuer Musik Köln, ECLAT-Festival Stuttgart, Arnold Schönberg Center Wien, ORF Wien, Kulturzentrum bei den Minoriten Graz, Theaterhaus Stuttgart u.a.

Klangforum Wien, Neue Vocalsolisten Stuttgart, RSO Wien, DSO Berlin, Nationale Symphonieorchester des Polnischen Rundfunks, Münchner Rundfunkorchester, ensemble recherche, ensemble mosaik, Ensemble PHACE, ascolta, ensemble courage, mdi ensemble, ensemble zeitfluss, PluralEnsemble, Rüdiger Bohn, Martyn Brabbins, Lukas Vis, Brad Lubman, Markus Deuter, Sascha Armbruster u.a.

Link: Informationen über Joanna Wozny auf der website des mica

Link: Informationen über Joanna Wozny vom Polish Music Information Center

Termine

Termine

  1. 10.05.2018, 04:05

    Deutschlandfunk, "Neue Musik"

    • Joanna Wozny: "Archipel" für Orchester
    • Peter Köszeghy: "Utopie XV. 'Crystal'" für Orgel

    Münchner Rundfunkorchester, Ltg.: Ulf Schirmer
    Dominik Susteck (Orgel)

  2. 06.09.2018

    Klangspuren Schwaz

    Joanna Wozny: NEUES WERK (UA) für Orchester

    Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, Ltg.: Peter Rundel

  3. 16.01.2019, 20:00

    Ultraschall Festival Berlin

    Joanna Wozny: "Archipel" für Orchester

    DSO Berlin, Ltg.: Sylvain Cambreling

Archiv

  1. 21.04.2018

    Forum Muzyki im. Witolda Lutoslawskiego, Wroclaw

    Joanna Wozny: "krajobraz śnięty" - Mini-Oper für 2 Sängerinnen und Ensemble (UA)

    Ensemble Platypus

  2. 29.03.2018, 20:00

    Eastman School of Music in Rochester, NY (USA)

    Joanna Wozny: "as in a mirror, darkly - revidierte Fassung" für Ensemble

  3. 02.03.2018, 20:00

    St. Nicolai-Kirche Eckernförde

    Joanna Wozny: "mobile elements" für Ensemble

    Ensemble Reflexion K

  4. 01.12.2017, 19:30

    HMT Leipzig, Grassistr. 8, Grosser Saal

    Joanna Wozny: "Prolepsis" für Posaune, Schlagzeug, Kontrabass

    Julius Scheurich (Posaune), Shi Shao (Kontrabass), Ferdinand Störel (Schlagzeug)

  5. 27.11.2017, 19:00

    Schauspielhaus Graz

    Preisverleihung Landeskunst- und Kulturpreise 2017. Darunter die Verleihung des Andrzej-Dobrowolski-Kompositionspreis an Joanna Wozny

    Darin:
    Joanna Wozny: "some remains"

    Schallfeld Ensemble

  6. 03.11.2017, 20:30

    Traietorrie Parma (Italien)

    Joanna Wozny: "Vom Verschwinden einer Landschaft II"

    ensemble mosaik

  7. 12.09.2017, 20:30

    Centro Galego de Arte Contemporánea, Santiago de Compostela (Spanien)

    Joanna Wozny: "no nearer" (UA) für Saxophon, Tuba, E-Gitarre, Klavier, Percussion und Zuspielungen

    VERTIXE SONORA

vorige 10