Aktuelles

Aktuelles

  1. "WUT" von Gordon Kampe
    "WUT" von Gordon Kampe

    bei den Salzburger Festspielen

    Am 20. Juli 2022 um 15:00 Uhr wird bei den Salzburger Festspielen im Schauspielhaus Salzburg Gordon Kampes Musiktheater für Kinder "WUT" nach Texten von Toon Tellegen uraufgeführt!

    Man kann sie wegpusten, die Wut. Wie ein Staubkorn. Oder sie aufessen. Aber gut schmecken tut sie nicht! Man kann auch mit ihr tanzen! Inspiriert von den skurril-poetischen Kurzgeschichten des preisgekrönten Kinderbuchautors Toon Tellegen bringen der Komponist Gordon Kampe und der Regisseur Sebastian Bauer unterschiedlichste Arten von Wut zum Klingen — ein Plädoyer für die Wut!

    Es singt Anna-Lena Elbert, begleitet von Odile Ettelt (Klarinette), Vera Drazic (Akkordeon) und Sebastian Rastl (Kontrabass). Regie und Bühne: Sebastian Bauer

    Weitere Aufführungen am 30.7., 2.8., 7.8. und 21.8.2022

  2. Uraufführung von Joanna Wozny
    Uraufführung von Joanna Wozny

    am 6. August 2022 in Kassel

    Am 6. August 2022 um 19:00 wird im Rahmen des Festivals "BRANDNEU" in St. Martin in Kassel Joanna Woznys neue Komposition "verso il radioso" für Orgel uraufgeführt. Die Uraufführung spielt Eckhard Manz

    Ein wichtiger Aspekt bei der Komposition, so Joanna Wozny, war die räumliche Komponente des Instruments an sich: die Orgel als ein stark räumlich verankertes, an einen – meist sakralen – Ort gebundenes Instrument. Klangliche Inspiration für die Komposition boten zudem einerseits die spezifischen Möglichkeiten der Rieger-Orgel – wie zum Beispiel Winddruckveränderung, extreme Lagen –, andererseits auch die fast schon elektronisch anmutende Klanglichkeit mancher Register dieses besonderen Instruments.

  3. Sara Glojnarićs "sugarcoating"
    Sara Glojnarićs "sugarcoating"

    am 31. August in Berlin

    Am 31. August 2022 werden in der Kulturbrauerei in Berlin Sara Glojnarićs Kompositionen "sugarcoating" #1, #2 und #3 zu hören sein. Das Ensemble Mosaik spielt im Rahmen seiner Konzertreihe "KLANGGUTKATALOG" im Kesselhaus der Kulturbraeurei Berlin Werke von Maximilian Marcoll und Ramon Lazkano und Sara Glojnarić. Darunter das 2020 für das Ensemble Mosaik entstandene Ensemblestück "sugarcoating #1 v3.0", das 2017 entstandene Trio "sugarcoating #2" sowie die Uraufführung der Ensemblekomposition "sugarcoating #3", die den "sugarcoating"-Komplex Sara Glojnarićs abschießt.

Archiv

  1. "El-bistan" für Ensemble
    "El-bistan" für Ensemble

    Uraufführung von Stefan Pohlit

    Am 8. Juli 2022 um 19:00 Uhr spielt das ensemble risonanze erranti unter der Leitung von Peter Tilling die Uraufführung von Stefan Pohlits Ensemblekomposition "El-bistan". Das Konzert findet statt in der Martin-Luther-Kirche in Neustadt/Weinstrasse. Neben Pohlits "El-bistan" erklingen Kompositionen von Wolfgang Rihm, Tomasz Skweres und Luigi Nono

  2. O Seufzen, Heulen, Herzensknall
    O Seufzen, Heulen, Herzensknall

    Neuer Liederzyklus von Gordon Kampe in Hamburg und Lübeck

    Unter dem Titel "O Seufzen, Heulen, Herzensknall" hat Gordon Kampe einen Liederzyklus auf barocke Texte komponiert, der am 25. Juni 2022 in der Halle 424 in Hamburg von Lini Gong (Sopran), Daniel Gloger (Countertenor) und dem Ensemble RADAR unter der Leitung von Lutz Rademacher uraufgeführt wird. Optisch ergänzt wird der Liederzyklus durch Videos von Simon Janssen.

    Für die Songs, Arien, Duette und Intermezzi hat Gordon Kampe als Inspiration Liebesgedichte aus der Barockzeit gewählt, die in ihrem Sprachrhythmus fast schon Gesang sind. Dabei geht es in den Texten oft nur vordergründig um Liebe – Die Verse des wohl berühmtesten Dichters des 17. Jahrhunderts, Andreas Gryphius, der die Zerstörung seiner Heimatstadt im Dreißigjährigen Krieg erleben musste, erzählen zwischen den Zeilen immer auch vom Tod. Zerbrechlich ist das Glück und selten von Dauer, dünn der Firniss der Zivilisation, zumal in Kriegszeiten.

    Das Konzert wird am 27. Juni 2022 im HafenschuppenC in Lübeck wiederholt!

  3. "Totholz" von Peter Köszeghy
    "Totholz" von Peter Köszeghy

    bei den "Mühlenbeker Klanglandschaften"

    Vom 24. bis 26. Juni 2022 finden nördlich von Berlin die 3. "Mühlenbeker Klanglandschaften" statt. Eröffnet wird das Festival am Freitag, dem 24. Juni um 18:00 Uhr am Summter See (Nordufer) mit der Uraufführung von Peter Köszeghys konzertanter Klangaktion im und mit dem Wald und Holzklangskulpturen "TOTHOLZ"! Es spielen Minhye Ko, Taiko Saito, Jasper Ubben sowie Schüler:innen der Musikschule Berlin-Reinickendorf. (mehr unter http://www.klanglandschaften.eu)

  4. "a mark of our breath"
    "a mark of our breath"

    Uraufführung des neuen Orchesterstückes von Elnaz Seyedi

    Am 10. Juni 2022 um 20:00 Uhr wird in der Kölner Philharmonie Elnaz Seyedis erste Komposition für Orchester uraufgeführt. Das WDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Cristian Măcelaru spielt in dem Konzert neben Seyedis "a mark of our breath" noch Werke von Strawinsky und Schostakowitsch.

    Das Konzert wird live auf WDR 3 gesendet und am 11. Juni um 20.00 Uhr wiederholt.
    Einen Livestream des Konzertes am 11. Juni finden Sie HIER!

  5. "Wolf"
    "Wolf"

    Neues Kinderstück von Leopold Hurt in Hamburg

    Am 28. Mai 2022 findet im Kleinen Saal der Elbphilharmonie Hamburg das „Funkelkonzert XL / Wolf“ statt.
    „Wolf“ ist ein szenisches Kinder-Konzert mit Musik von Leopold Hurt für Kinder ab 8 Jahren: Ein Wolf streift einsam durch dunkle Wüsten. Immer wieder träumt er von wilden Wäldern, von besseren Welten. „Warum nicht selbst etwas verändern?“, fragt er sich. Und sagt zu seinen Freund:innen: „Bildet Banden, erhebt die Pfoten und die Stimme! Werdet leise, wenn laut sein nicht mehr reicht!“ Ob sie gehört werden?
    Es spielen Mitglieder des ensemble resonanz sowie Dani Brown (Tanz). Regie und Konzept stammen von Heinrich Horwitz. Weitere Aufführungen gibt es vom 29.5.bis 1.6.2022!

  6. „intersonanzen“ Potsdam
    „intersonanzen“ Potsdam

    mit Musik von Peter Köszeghy und Hermann Keller

    Vom 26. bis 30. Mai 2022 findet in Potsdam das Festival „intersonanzen 2022“ statt.
    Dabei gibt es am 27. Mai 2022 im Potsdam Museum zwei Konzerte mit Musik von Peter Köszeghy und Hermann Keller:
    • Um 19.00 Uhr spielen Mitglieder des Modern Art Ensembles die Uraufführung von Peter Köszeghys „CHONS“ für Flöte, Violine und Viola.
    • Und um 20:30 Uhr spielt Matthias Badzcong Hermann Kellers „2 Szenen“ für Klarinette.

  7. Porträt-CD von Annesley Black
    Porträt-CD von Annesley Black

    beim Label KAIROS erschienen

    Am 2. Februar 2022 erschien beim Label KAIROS die CD Anesley Black - things that didn’t work the first time. Die CD ist Teil der Serie der Ernst von Siemens Musikstiftung, mit der die Preisträger der Stiftung porträtiert werden.
    Auf der CD befinden sich die Ersteinspielungen folgender Werke Annesley Blacks:

    tolerance stacks (2016/19) concert.version für 5 Musiker:innen
    Not Thinking About the Elephants (2018) für Saxophonquartett und Electronik
    a piece that is a size that is recognised as not a size but a piece (2013) für Klavier
    industrial drive (2010) for Posaunenquartett

vorige 10

Termine

Termine

  1. 21.08.2022, 14:00

    Gartentheater Herrenhäuser Gärten

    "Hörst Du das?" - Kinderkonzert mit
    Gordon Kampe: "Sieben Tiere" für Klavierquartett (UA)

    Flex Quartett

  2. 28.08.2022

    Neues Tabak Quartier, Bremen

    Elnaz Seyedi: NEUES WERK (UA)"

    Ensemble New Babylon

  3. 31.08.2022, 20:00

    Kesselhaus in der Kulturbrauerei, Berlin

    Sara Glojnarić:
    • sugarcoating (2017/2020)
    • sugarcoating #2 (2017)
    • sugarcoating #3 (2022) (UA)

    ensemble mosaik

  4. 03.09.2022, 14:00

    Goßlers Park, Hamburg-Blankenese

    "Hörst Du das?" - Kinderkonzert mit
    Gordon Kampe: "Sieben Tiere" für Klavierquartett

    Flex Ensemble

    Das Konzert wird am 7.9. um 15:30 Uhr auf der Schlossinsel Köpenick, Berlin und am 17.9. um 14 Uhr auf dem Sportplatz Landesbildungszentrum für Blinde, Hannover wiederholt!

  5. 09.09.2022

    Musikfestival, Bern

    Elnaz Seyedi: "fließende Räume"

    Absoluttrio, Peter Färber (Technische Leitung), Junghae Lee (künstlerische Leitung)

  6. 10.09.2022

    WDR Funkhaus am Wallraffplatz, Köln

    Annesley Black: "Tolerance Stacks II"

    Ensemble Musikfabrik, Ltg.: Clement Power

  7. 16.09.2022, 19:30

    Beethovenfest Bonn, Bonner Münster

    Hans Thomalla: "Harmoniemusik [I]" für Ensemble

    Alarm Will Sound, Ltg.: Alan Pierson

  8. 17.09.2022

    Theater Münster

    Gordon Kampe: "Hier Kommt keiner durch" - Musiktheater für Kinder nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Isabel Minhos Martins und Bernadro P. Carvalho. (Premiere)

    Libretto und Regie: Sebastian Bauer

  9. 18.09.2022, 19:00

    Slovak Radio Small Concert Hall, Bratislava

    Hans Thomalla: "Harmoniemusik" für Ensemble

    Quasars Ensemble, Ltg.: Ivan Buffa

  10. 21.09.2022, 20:00

    Walkmühle Wiesbaden

    Hannes Seidl: "Brave Chords" für E-Harfe, Oboe und Fagott

    Ensemble Proton, Bern

    Das Konzert wird am 18. Oktober im "Les 6 Toits" in Genf wiederholt!

vorige 10 nächste 10