Komponisten

Sara Glojnarić

Sara Glojnarić
Bilder und Texte

Termine

Termine

  1. 05.05.2020

    Lutherkirche Köln

    "BTHVN 2020-Beethoven's Birthday Bash"

    • Annesley Black: "HAMMER HAMMER", Version für solo Klavier und Zuspiel (UA)
    • Sara Glojnarić: NEUES WERK (UA)

    E-MEX Ensemble

    Das Konzert wird am 7. Mai in der Kreuzeskirche Essen und am 9. Mai im Kulturzentrum Immanuel Wuppertal wiederholt!

  2. 19.06.2020, 20:00

    Ensemblehaus, Freiburg

    Annesley Black: "Jenny's last Rock"
    Sara Glojnarić: "sugarcoating #2"

    ensemble recherche

  3. Juli 2020

    Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik

    Sara Glojnarić: NEUES WERK (UA) für Ensemble und Video-Projektion

    Ensemble Adapter

Archiv

  1. 16.01.2020

    Schwankhalle, Bremen

    Sara Glojnarić: Sound for "Banana Island", a performance by Apokalyptische Tänzer*innen

    Weitere Aufführungen am 17. & 19.01.2020

  2. 10.12.2019, 20:00

    Sala Manuel Garcia, Sevilla (Spanien)

    Sara Glojnarić: "Artefacts #2"

    Sachika Ito (Sopran), Zahir Ensemble

  3. 07.12.2019, 22:05

    Deutschlandfunk, "Atelier Neuer Musik"

    "Vom Fluchen und Lächeln. Die Salzburger Taschenoper 2019"
    Eine Sendung von Egbert Hiller
    u.a. mit Ausschnitten aus
    • Sara Glojnarić: Pray. Chuck. Come Hither"
    • Gordon Kampe: "Ich will lächeln, lächeln, lächeln"
    • Stephan Winkler: "Tongs & Bones"

  4. 05.12.2019

    Melbourne Recital Centre (Australien)

    Sara Glojnarić: "Indispensable Ms. Jones"

    Ensemble "Rubiks"

  5. 26.11.2019

    Theater Rampe, Stuttgart

    Sara Glojnarić: Sound for "Banana Island", a performance by Apokalyptische Tänzer*innen

    Weitere Aufführungen am 27. & 28.11.2019

  6. 29.10.2019

    TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Stuttgart

    Sara Glojnarić. "AHC 1" für 4 Performer

    Felix Nagl Viktoriia Vitrenko Lucas Gerin Maria Kalesnikava

  7. 24.09.2019

    Taschenopernfestival Salzburg

    • Sara Glojnarić: Pray. Chuck. Come Hither" - Kammeroper nach William Shakespeare (UA)
    • Gordon Kampe: "Ich will lächeln, lächeln, lächeln" – eine Taschenoper nach William Shakespeare (UA)
    • Stephan Winkler: "Tongs & Bones" eine Metamorphose — von Zettels Traum zu Woodrings Whim und zurück (UA)

    Inszenierung: Thierry Bruehl, Österreichisches Ensemble für Neue Musik, Leitung: Peter Rundel

    Weitere Aufführungen am 26., 27. und 28. September 2019!

vorige 10