Komponisten

Elnaz Seyedi

Elnaz Seyedi
Biographisches
  1. 1982in Teheran (Iran) geboren
  2. 2000-05Studium der Informatik an der Azad Universität Teheran. Parallel dazu Unterricht in Musiktheorie und Komposition bei Alireza Mashayekhi
  3. 2007-17Kompositionsstudium bei Younghi Pagh-Paan, Jörg Birkenkötter, Günter Steinke und Caspar Johannes Walter an der Hochschule für Künste Bremen, der Folkwang Universität der Künste Essen und der Hochschule für Musik Basel
  4. 2018/19Internationale Ensemble Modern Akademie (IEMA) in Frankfurt a.M., Kompositionsunterricht bei Michael Reudenbach
Preise und Auszeichnungen
  1. 2016DAAD Jahresstipendium im Fachbereich Musik
  2. 2017Bernd Alois Zimmermann Stipendiums der Stadt Köln
    Preisträgerin des Kompositionswettbewerbs Phoenix Trabant in Basel
  3. 2018Preisträgerin des Kompositionswettbewerbs der Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik
  4. 2019Preisträgerin des Kompositionswettbewerbs der Zeiträume – Biennale für Neue Musik und Architektur Basel

    2020Ausgewählt für eine Porträt-CD der "Edition Zeitgenössische Musik" des Deutschen Musikrats
    Aufenthaltsstipendium der Bartels Fondation im Kleinen Markgräflerhof in Basel
  5. 2021Aufenthaltsstipendium im Künstlerhof Schreyahn
Aufführungen und Interpreten

Wittener Tage für neue Kammermusik, Ultraschall Festival Berlin, Gaudeamus Muziekweek, Impuls Festival Graz, Zeiträume Basel, Festival Mixtur Barcelona, Now! Festival Essen, Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik, Huddersfield Contemporary Music Festival, Acht Brücken Festival Köln, Biennale di Venezia, Biennale aktueller Musik Bremen, Klangwerkstatt Berlin, Frau Musica Nova Köln, Musik 21 Hannover u.a.

Ensemble Musikfabrik, Ensemble LUX:NM, Ensemble Garage, Ensemble hand werk, IEMA Ensemble, Ensemble asamisimasa, Ensemble Phoenix Basel, MAM. Manufaktur für Aktuelle Musik, Ensemble Consord, Minguet Quartett, monochrome project, Ensemble neuverBand, Trio Abstrakt, Hanatsu-Miroir, Duo Zöllner/Roche, Rie Watanabe u.a.

Homepage: elnazseyedi.com

Termine

Archiv

  1. 24.09.2022

    Festival Musik 21, Wilhelmshafen

    Elnaz Seyedi:
    • "OSJA"
    • "a very close look from far away"
    • "Glasfluss"

    Ensemble Ascolta, Vanessa Porter (Schlagzeug)

  2. 09.09.2022

    Musikfestival, Bern

    Elnaz Seyedi: "fließende Räume"

    Absoluttrio, Peter Färber (Technische Leitung), Junghae Lee (künstlerische Leitung)

  3. 09.09.2022, 18:00

    Soundlinks Festival, Orangerie Theater, Köln

    Elnaz Seyedi: "Nebenweg"

    Ségolène de Beaufond (Violine), Tal Botvinik (E-Gitarre)

    Das Konzert wird um 20:30 Uhr wiederholt!

  4. 28.08.2022

    Neues Tabak Quartier, Bremen

    Elnaz Seyedi:
    • "Im Wind voller Weltraum" für Oboe und Elektronik
    • "dazwischen als statischer Sonderfall" für Flöte, Oboe, Klarinette, Klavier, Violine, Violoncello (UA)

    Ensemble New Babylon

  5. 28.07.2022, 00:05

    DLF Kultur - "Neue Musik"

    Elnaz Seyedi: „Glasfluss“ für Schlagzeug solo (2022)

    Vanessa Porter (Schlagzeug)

  6. 22.07.2022, 18:00

    Festival "Sommer in Stuttgart", Theaterhaus

    Elnaz Seyedi: "A very close look from far away" für Violoncello, Gitarre und Visuals

    Ensemble Ascolta

  7. 21.07.2022, 00:05

    DLF Kultur, "Neue Musik"

    Elnaz Seyedi: "„2910“ für Harfe, Kontrabass, Schlagzeug

    Mirjam Schröder (Harfe), Constantin Herzig (Kontrabass), Rie Watanabe (Schlagzeug)

  8. 03.07.2022, 13:00

    Vortragssaal, Zürich

    Elnaz Seyedi: "fließende Räume"

    Absoluttrio, Peter Färber (Technische Leitung), Junghae Lee (künstlerische Leitung)

  9. 26.06.2022, 17:00

    Plantage 13, Bremen

    Elnaz Seyedi: "fragmente über/unter druck"

    PULSE

  10. 21.06.2022, 20:00

    Alte Feuerwache, Köln

    Elnaz Seyedi: "Fragmente einer Erinnerung"

    ensemle hand werk

vorige 10 nächste 10