Komponisten

Ulrich Kreppein

Ulrich Kreppein
Ausblick

Derzeit arbeitet Ulrich Kreppein an zwei neuen Kompositionen:

• Einem neuen Werk für Akkordeon und Streichquartett, das am 10. Dezember 2019 von Andreas Borregaard und dem SONAR Quartett ind er Reihe "Südseite Nachts" im Theaterhaus Stuttgart uraufgeführt werden wird.

• Außerdem schreibt Ulrich Kreppein für die Reihe "Singen mit Klasse" des Gürzenich Orchesters Köln ein neues Stück für Sprecher, Orchester und Kinderchöre.
Das Stück "Das kleine Gespenst" nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Otfried Preußler (Libretto Dorothea Hartmann) wird am 19. März 2020 in der Kölner Philharmonie uraufgeführt und am 22. Märn 2020 ein weiteres Mal gespielt.

Zum Stück: Einmal die Welt bei Tageslicht sehen, das ist der größte Wunsch des kleinen Gespenstes. Es hat schon alles ausprobiert, um nach der Geisterstunde wach zu bleiben – ohne Erfolg. Doch dann passiert das, was bislang unmöglich schien: als das kleine Gespenst aufwacht, ist es Mittag! Am Tage ist alles andersherum und das kleine Gespenst erlebt viele Überraschungen. Der Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler dient dieses Jahr als Grundlage für das große Mitmachprojekt „Singen mit Klasse“. Über zwei Monate erarbeiten 300 Zweitklässler unter der Anleitung von Gesangsdozenten das eigens für sie komponierte Werk, welches zum Abschluss in zwei Konzerten mit dem Gürzenich-Orchester Köln aufgeführt wird.

Termine

Termine

Archiv

  1. 01.06.2020, 20:30

    Weimarer Frühjahrstage im Stream

    Ulrich Kreppein: "Windinnres" (Stream unter www.via-nova-ev.de)

    Ensemble Via Nova

  2. 30.05.2020, 18:00

    Städtische Museen Heilbronn im Deutschhof

    ABGESAGT!

    Ulrich Kreppein: "Spielraum"

    DUO2KW

  3. 19.03.2020, 12:00

    Kölner Philharmonie

    VERSCHOBEN AUF 2021!

    Ulrich Kreppein: "Das kleine Gespenst" für Sprecher, Kinderchor und Orchester nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Otfried Preußler (Libretto Dorothea Hartmann)

    Schülerinnen und Schüler aus 12 Kölner Grundschulen, Gürzenich-Orchester Köln, Ltg.: Christoph Altstaedt

    Das Konzert wird am 22. März 2020 um 11:00 Uhr wiederholt!

  4. 07.03.2020, 23:00

    hr2, "The Artist's Corner"

    "Herbst". Hörstück von Ulrich Kreppein ("Hessen hören" 39)

  5. 23.02.2020, 20:05

    Deutschlandfunk, "Konzertdokument der Woche"

    Mitschnitt des Konzertes vom 10. Dezember 2019 bei "Südseite Nachts", Stuttgart:
    • Stefan Pohlit: "Dr. X" für Akkordeon
    • Ulrich Kreppein: "2. Streichquartett"
    • Stefan Pohlit: "rain" für Streichquartett
    •Ulrich Kreppein: "Splitter der Stille" für Akkordeon und Streichquartett

    Andreas Borregaard (Akkordeon), SONAR Quartett

  6. 23.02.2020, 18:00

    Hofstelle Flammer, Tolstefanz

    • Joanna Wozny: "Surfacing"
    • Ulrich Kreppein: "Windinnres"

    Trio Coriolis

  7. 10.12.2019

    Theaterhaus Stuttgart, "Südseite Nachts"

    Doppelporträt: "Ulrich Kreppein / Stefan Pohlit":

    Ulrich Kreppein:
    • "2. Streichquartett"
    • "Splitter der Stille" (UA) für Akkordeon und Streichquartett
    Stefan Pohlit:
    • "rain" für Streichquartett
    • "Dr. X" (UA) für Akkordeon

    Andreas Borregaard (Akkordeon), SONAR Quartett

  8. 05.12.2019

    Seoul (Korea), Perigee Hall

    Ulrich Kreppein: NEUES WERK für koreanische und westliche Instrumente (UA)

    modernensemble Yeobaek

    Das Konzert wird am 6. Dezember 2019 in derDongseo Art Hall in Daegu wiederholt!

  9. 09.11.2019, 20:00

    Q Galerie für Kunst, Schorndorf

    Ulrich Kreppein: "Angstraum"

    TRIO vis-à-vis

  10. 06.07.2019, 13:00

    Sankt Peter, Köln

    Ulrich Kreppein: "Angstraum" – Nach Texten von Federico García Lorca für Sopran, Flöte, Violoncello

    Ensembler BRUCH

vorige 10