Komponisten

Sebastian Stier

Sebastian Stier
Biographisches
  1. 1970in Köthen/Anhalt geboren
  2. 1984-89Ausbildung in der Kinderkomponistenklasse Halle/Saale, Unterricht bei Günther Eisenhardt
  3. 1991-97Kompositionsstudium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bei Paul-Heinz Dittrich
  4. 1998-2001Zusatzstudium bei Hanspeter Kyburz in Berlin
  5. seit 2004Dozent für Tonsatz und Analyse an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin
Preise und Auszeichnungen
  1. 1993/95/96Hanns Eisler Preis für Komposition
  2. 1996Busoni-Förderpreis der Akademie der Künste Berlin
  3. 2001Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart
  4. 2002Aufenthaltsstipendium für die Cité Internationale des Arts, Paris
  5. 20061. Preis des Kompositionswettbewerbes der 7. Weimarer Frühjahrstage für zeitgenössische Musik
  6. 2011Aufenthaltsstipendium für das Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop
  7. 2013Berliner Kompositionsstipendium
Aufführungen und Interpreten

Wittener Tage für neue Kammermusik, Ultraschall-Festival Berlin, Steirischer Herbst, eclat-Festival Stuttgert, ISCM World Music Days 2011 Zagreb, Dresdner Zentrum für zeitgenössische Musik, Musikakademie Rheinsberg, Staatsoper Stuttgart, Konzerthaus Berlin, Wiener Konzerthaus u.a.

Ensemble Modern, Klangforum Wien, Ensemble Recherche, Akademie für Alte Musik Berlin, Ensemble Resonanz, Ensemble Courage, ensemble unitedberlin, Sonar-Quartett, mdi ensemble, ensemble mosaik u.a.

Termine

Termine

  1. 26.10.2020, 20:00

    Konzerthaus Berli, Werner-Otto-Saal

    Sebastian Stier: NEUES WERK (UA)

    ensemble unitedberlin, Ltg.: Vladimir Jurowski

Archiv

  1. 12.03.2020, 00:05

    Deutschlandfunk Kultur, "Neue Musik"

    Sebastian Stier: "Die Tatsache des Käfigs“ für Altsaxofon, Posaune, Klavier, Akkordeon und Violoncello

    Ensemble LUX:NM
    Mitschnitt der Uraufführung bei der Klangwerkstatt Berlin 2019

  2. 20.02.2020, 19:00

    Villa Concordia, Bamberg

    •Sebastian Stier: "Die Tatsache des Käfigs"
    • Gordon Kampe: "Füchse Messer"

    Ensemble LUX:NM

  3. 25.12.2019, 04:04

    DLF Radionacht

    • Sebastian Stier: "Strahlensatz" für 12 Streicher

    • Joanna Wozny "Vom Verschwinden einer Landschaft II"

    • Leopold Hurt: "Erratischer Block"

    Ensemble Resonanz, Ensemble Recherche, Ensemble Mosaik

  4. 10.11.2019, 20:00

    Festival Klangwerkstatt Berlin, Kunstquartier Bethanien

    20 Jahre Edition Juliane Klein

    Sebastian Stier: "Die Tatsache des Käfigs" (UA)
    Annesley Black: "scrap"

    Ensemble LUX:NM

  5. 05.10.2019

    Randfestspiele Zepernick

    Sebastian Stier: "Einspruch". Miniatur für zwei Hörner (UA)

    Ensemble JungeMusik

  6. 02.10.2019, 18:15

    Basel, Zunftsaal im Schmiedenhof

    Sebastian Stier: "hin her"

    Trio Triplet

  7. 17.06.2019, 21:04

    kulturradio vom rbb, "Musik der Gegenwart"

    "Das Ensemble unitedberlin" - eine Sendung von Andreas Göbel. Darin:
    Sebastian Stier: "Monolith"

    ensemble unitedberlin, Ltg.: Vladimir Jurowski

  8. 10.06.2019, 04:05

    Deutschlandfunk "Radionacht - Neue Musik"

    Sebastian Stier: "hin her" für Es-Klarinette, Violine und Akkordeon

    Ensemble „Klarinette-Akkordeon plus“

  9. 14.05.2019, 00:05

    Deutschlandfunk Kultur, „Neue Musik“

    „Wider den Trend. 20 Jahre Edition Juliane Klein“ - Eine Sendung von Florian Neuner im Gespräch mit Juliane Klein, Mathias Lehmann, Sebastian Stier und Stephan Winkler

    Mit Ausschnitten aus Werken von Juliane Klein, Hermann Keller, Michael Hirsch, Stephan Winkler, Sebastian Stier, Sara Glojnarić; Gordon Kampe und Peter Gahn

vorige 10