Komponisten

Peter Köszeghy

Peter Köszeghy
Diskographie
  • NEUE FLÖTENTÖNE live

    NEUE FLÖTENTÖNE live

    Pèter Köszeghy: "GAIA"
    und Werke von Bruttger, Schlüntz, Paraskevaídis, ter Schiphorst u.a.

    nrw records, A0 3064
    Preis: 16,50 €

    auf den Merkzettel
  • Prague / Hannover. Lenka Zupkova

    Prague / Hannover. Lenka Zupkova

    Pèter Köszeghy: "L’ecole du libertinage"
    und Werke von Bartetzki, Schlünz, Hahne, Zupkova, Töpp und Globokar

    WERGO, ARTS 81152
    Preis: 15,00 €

    auf den Merkzettel
  • 11. und 12. Dresdner Tage der zeitgenössischen Musik 1997/98

    11. und 12. Dresdner Tage der zeitgenössischen Musik 1997/98

    Michael Hirsch: "Passagen/Szenen"
    Pèter Köszeghy: "CYGNUS X-I"
    und Werke von Berio, Seither, Messiaen u.a.

    Sächsische Tonträger 1999, LC 09930
    Preis: 7,50 € (Schutzgebühr)

    auf den Merkzettel

Termine

Termine

Archiv

  1. 13.01.2022

    Resonanzraum, Hamburg

    Peter Köszeghy: "La Grotte de Lascaux" für Stimme, Blockflöte, Violine und Toy Piano

  2. 30.12.2021

    Hof Quillo, Falkenhagen

    Peter Köszeghy: "FOXTROTT" für Quintett (UA)
    December 30th, 2021

    Ensemble Quillo

  3. 18.12.2021, 19:00

    Bienenmuseum Weimar

    Peter Köszeghy: "SPIKES" für Holzbläserquintett (UA)

    Ensemble Quintextra

  4. 07.12.2021, 20:00

    BKA Theater Berlin, "Unerhörte Musik"

    Peter Köszeghy: "BOT"

    Marton Gabor Szives (Percussion), Bence Janos Samodai (Trompete)

  5. 19.11.2021, 19:30

    Tenri Cultural Institute, New York (USA)

    Peter Köszeghy: "SOULS" für Flöte, Viola und Violoncello

    Ensemble "Eight Strings & A Whistle"

  6. 15.11.2021

    Budapest Music Center

    Peter Köszeghy: "Rayon de lumière" (UA) Konzert für Flöte, Vibraphon und Streichquartett

    Judit Nagy (Flöte), Eszter Osztrosics, Eszter Kökény (Violine), Előd Soós (Viola), Tamás Zétényi (Violoncello), János Nevelő (Vibraphon)

  7. 09.11.2021, 23:03

    rbb Kultur

    Peter Köszeghy: "Brandenburger Hörbilder" (Ausschnitte)

    Carin Levine (Flöte), Stefan Fehland (Viola), Stephan Forck (Violoncello)

  8. 14.09.2021

    BKA Theater Berlin ("Unerhörte Musik")

    Peter Köszeghy: "PEARLMUT" für Klarinette, Akkordeon und Violoncello (UA)

    Trio tempestoso

  9. 13.09.2021, 19:00

    Benczúr House, Budapest

    Peter Köszeghy: "GAIA" für Blockflöten, Querflöten und Elektronik

    Bàlint Kovàcs (Blockflöten), Èdua Nyilas (Querflöten)

  10. 29.08.2021, 19:00

    Blechenhaus Eberswalde

    Peter Köszeghy: "ERZ" für Bassklarinette und Celesta

    Ensemble Quillo

vorige 10