Komponisten

Peter Köszeghy

Peter Köszeghy
Ausblick

Derzeit sind gerade folgende neue Kompositionen / Projekte Peter Köszeghys in Vorbereitung:

• Die neue Komposition "feuille" für das Ensemble Via Nova aus Weimar wird - je nachdem, welache Corona-Einschränkungen gelten - beim Fesival "intersonanzen" oder bei den Weimarer Frühjahrstagen uraufgeführt.

• Für das „Samodai & Szìves DUO“ aus Budapest schreibt Peter Köszeghy einen neuen Zyklus „BOT“ für Trompete und Percussion.

• Im Rahmen eines der „Ministipendien“ des Landes Brandenburg entwirft Peter Köszeghy ein neues Werk für selbst gebaute Instrumente aus im Wald gefundenen Gegenständen und für ZuspielCD

• Für das Ensemble Quillo schreibt Peter Köszeghy ein Neues Werk im Rahmen des Projektes „Industriekultur“ des Landes Brandenburg

• Und Peter Köszeghy schreibt ein neues Kammerkonzert für Flöte, Streichquartett und Percussion für die ungarische FlötistinJudit Nagy

Termine

Termine

  1. 15.05.2021

    Festival "intersonanzen", Potsdam

    *AUF AUGUST 2021 VERSCHOBEN!

    Peter Köszeghy: "BOT" für Trompete und Percussion (Teli 1) (UA)

    Duo Samodai&Szìves

  2. 23.05.2021

    mon ami Weimar

    Peter Köszeghy: "Feuille" (UA) für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Akkordeon

    Ensemble Via nova

Archiv

  1. 03.12.2020

    Universität Szeged (Hungary)

    Peter Köszeghy: "SNAKE QUAKE" für Trompete und Percussion

    Bence Samodai (Trompete), Màrton Szìves (Percussion)

  2. 20.11.2020

    Jenö Hubay Music and Artschool, Budapest

    Peter Köszeghy: "SNAKE QUAKE" (UA) für Trompete und Percussion

    Bence Samodai (Trompete), Màrton Szìves (Percussion)

  3. 14.11.2020

    "November Music" s-Hertogenbosch (Niederlande)

    Peter Köszeghy: "LIPS"

    Camilla Hoitenga (Flöte), Eija Kankaanranta (Harfe)

  4. 24.10.2020

    deustchlandfunk, "Atelier Neuer Musik"

    "Das 20. Festival „Intersonanzen“ in Potsdam", darin:
    Peter Köszeghy: "Blut" für Saxophonquartett (Ausz.)

    Fukio Ensemble, Köln

  5. 02.10.2020

    Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Antonio-Vivaldi-Saal

    Peter Köszeghy: "AMOK (SCHOCK) - Version 1" für Bassblockflöte und Schlagzeug

    Luca Anna Vàrhelyi (Bassblockflöte),
    Ferenc György Regős (Percussion)

  6. 06.09.2020

    St.Matthäus Kirche, Berlin

    Peter Köszeghy: "ATEM" für Kontrabassflöte solo

    Klaus Schöpp (Flöte)

  7. 30.08.2020

    Casa della Musica, San Michele (Italien)

    Peter Köszeghy:
    • "LAVA" für Flute solo
    • "Breathe only…" für Flöte und Klavier

    Camilla Hoitenga (Flute), Daniele Nava (Piano)

  8. 22.08.2020, 19:00

    intersonanzen Festival, Potsdam

    • Peter Köszeghy: "BLUT" für Saxophonquartett (UA)

    • Gordon Kampe: "10 Sinfonien" für Saxophonquartett

    Fukio Ensemble, Köln

vorige 10