Komponisten

Michael Hirsch

Michael Hirsch
Bilder und Texte

Termine

Termine

  1. 20.01.2019, 20:00

    Ultraschall festival Berlin

    Michael Hirsch: "Irgendwie eine Art Erzählung" für Orchester (UA)

    DSO Berlin, Ltg.: Simone Young

Archiv

  1. 13.11.2018, 20:30

    BKA-Theater Berlin, "Unerhörte Musik"

    Michael Hirsch: "Der Traum ist ein Papier" (2016) für Sopran, Violoncello und Zuspielung

    Ramina Abdulla-zade (Sopran), Ulrike Brand (Violoncello)

  2. 13.10.2018, 22:05

    DLF - "Atelier Neuer Musik"

    "Der Komponist Michael Hirsch" - eine Sendung von Gisela Nauck

  3. 28.05.2018

    Universität der Künste Berlin

    28. und 29. Mai 2018: Symposium über Michael Hirsch mit Gästen aus Wissenschaft und Künsten

    Referrent/innen: Anna Clementi, Andreas Dorfner, Barbara Gronau, Ariane Jeßulat, Christian Kesten, Mathias Lehmann, Gisela Nauck, Roland Quitt, Matthias Rebstock, Charlotte Seither, Martin Supper u.a. | Symposiumsleitung: Ariane Jeßulat, Christian Kesten, Irene Kletschke

  4. 27.05.2018

    Universität der Künste Berlin

    Michael Hirsch: Portrait-Konzert
    Darin:
    • "Das Konvolut, vol. 1"
    • "Kopfecke / Wunderhöhle"
    • "50 Gestalten Episoden Splitter"
    • "Lieder nach Texten aus dem täglichen Leben"
    • "Zu 14 Händen"

    Ensemble ilinx, Künstlerische Leitung: Leah Muir und Christian Kesten

  5. 02.03.2018, 00:12

    Bayern 2, "Concerto bavarese"

    Michael Hirsch:
    • "tragicomedia"
    • "Le carnet d'esquisse"
    • "Diskant"
    • "Hirngespinste"
    • "Monolog für Piccoloflöte"

    Neue Vocalsolisten Stuttgart, TrioLog, Teodoro Anzelotti, Carin Levine u.a.

  6. 16.02.2018, 00:12

    Bayern 2, "Concerto bavarese"

    Michael Hirsch: "Schatten"

    Ute Wassermann (Stimme), Kammerensemble Neue Musik Berlin

  7. 30.09.2017, 17:00

    Festival "pyramidale" Berlin - Tramphonie

    Michael Hirsch: "Umbau" 1 und 2 (musique concrete)

  8. 19.07.2017, 20:03

    Deutschlandfunk Kultur: "Konzert"

    Sendung des Konzertes in memoriam Michael Hirsch "Ein schöner Hase ist meistens der Einzellne" vom 5. Juli.
    darin u.a. "Bastard 2 (La Didone)", Das Konvolut" Vol. 1 und Vol. 3 (Ausz.), "Hirngespinste", "Kopfecke/Wunderhöhle", "Streichquartett" und "Zu 14 Händen"

    Maulwerker, Sonar Quartett, Ensemblemitglieder der Deutschen Oper Berlin u.a.

  9. 06.07.2017, 20:00

    Black Box, Gasteig, München

    Michael Hirsch: "aufgestaut angespannt abgebrüht"

    Neues Kollektiv München

vorige 10