Komponisten

Annesley Black

Annesley Black
Ausblick

Annesley Black ist seit Sommer 2018 neues Mitglied der Akademie der Künste - wir gratulieren!

Derzeit arbeitet Annesley Black an einem neuen Orchesterwerk, das im Oktober 2021 bei den Donaueschinger Musiktagen uraufgeführt werden wird!

Außerdem schreibt Annesley Black an einen neuen, konzertfüllenden Stück für das Ensemble Musikfabrik "Tolerance Stacks II" (UA ECLAT Festival 2022).

Weitere Projekte:

• 09.05.2021 Uraufführung von Annesley Blacks: "Still Listening II" für Ensemble und Turntables durch das Ensemble Mosaik an der Akademie der Künste, Berlin

• 2022 Neues Stück für das Ensemblr eRecherche

•2023 Neues Werk für das Trio Accanto

Termine

Termine

  1. 02.02.2022, 19:00

    eclat Festival, Theaterhaus Stuttgart

    Annesley Black: "TOLERANCE STACKS II" (UA) für 5 Solisten und Ensemble

    Juliet Fraser (Sopran), Ulrich Löffler (Minimoog), Dirk Rothbrust (Drumset), Hannah Weirich (Turntables), Rie Watanabe (No-Input Mixer), Ensemble Musikfabrik, Ltg.: Clement Power

Archiv

  1. 14.01.2022

    resonanzraum, Hamburg

    Annesley Black: "Songs of Syphilis" für Spielzeugklavier und Stimme

  2. 02.01.2022, 23:04

    WDR 3, "Studio Neue Musik"

    Annesley Black: "misinterpreting the 2008 south sudanese budget reform for the orchestra"

    hr Sinfonieorchester, Ltg.: David Robert Coleman

  3. 02.12.2021, 21:05

    SWR2 "JetztMusik"

    Annesley Black:
    • "Not thinking about the elephants" für 4 Saxofone und Live-Elektronik
    • "Tolerance Stacks" für 5 Musiker und Elektronik
    • "Industrial Drive" für 4 Posaunen

    Quasar Saxophone Quartet, Comppsers Slide Quartet, Nikola Lutz, Mark Lorenz Kysela, Martin Lorenz, Julia Mihaly, Sebastian Berweck, Christof M. Löser

  4. 30.11.2021, 20:04

    WDR 3, "Konzert"

    Annesley Black:
    • "abgefackelte wackelkontakte (Mitschnitt des Konzertes am 6.11. in der Philharmonie Essen)

    • "Smooche de la Rooche II" für 3 athletisch begabte Schlagzeuger

    Peter Veale (Lupophon), Mark Lorenz Kysela (No-Input-Mixer), SWR Symphonieorchester, Ltg.: Brad Lubman

    Martin Lorenz, Erik Drescher, Sebastian Berweck {Schlagzeug}

  5. 25.11.2021, 20:00

    Basel, Gare du Nord

    Annesley Black: "stiff upper lip"

    Bassklarinette: Andrea Nagy (Ensemble Interface)

  6. 11.11.2021, 20:00

    hr2 kultur

    "Die Laus im Pelz der Musikkultur - 100 Jahre Donaueschinger Musiktage" Gespräch mit Annesley Black, Camilla Bork, Björn Gottstein und Gerhard R. Koch (Moderation: Stefan Fricke)

    u.a. mit
    Annesley Black: "tolerance stacks" (Ausz.)

  7. 06.11.2021, 20:00

    Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

    Annesley Black: "abgefackelte wackelkontakte" für Lupophon, No-­Input­Mixer und großes Orchester

    Peter Veale (Lupophon), Mark Lorenz Kysela (No-Input-Mixer), SWR Symponieorchester, Ltg.: Brad Lubman

  8. 06.11.2021, 20:00

    Klangwerkstatt Berlin, Kunstquartier Bethanien

    Annesley Black: "Innermost tidings of the tube" für Flöte und Endoskop-Kamera

    Astrid Schmeling (Flöte), Stefan Troschka (Klangregie & Video)

  9. 29.10.2021, 20:30

    Ein MusikFilm (Online-Konzert)

    Annesley Black: "Innermost tidings of the tube" für Flöte und Endoskop-Kamera

    Astrid Schmeling (Flöte), Stefan Troschka (Klangregie), Karsten Wiesel (Film)

    YouTube-Stream!
    Das Programm ist nach der Premiere noch am 30. und am 31. Oktober 2021 bis 24.00 Uhr abrufbar. Der Link wird am 27. Oktober 2021 auf der Startseite von www.lartpourlart.de veröffentlicht.

vorige 10