Komponisten

Annesley Black

Annesley Black
Ausblick

Annesley Black ist seit Sommer 2018 neues Mitglied der Akademie der Künste - wir gratulieren!

Derzeit arbeitet Annesley Black an einem neuen Orchesterwerk, das im Oktober 2021 bei den Donaueschinger Musiktagen uraufgeführt werden wird!

Außerdem schreibt Annesley Black an einen neuen, konzertfüllenden Stück für das Ensemble Musikfabrik "Tolerance Stacks II" (UA ECLAT Festival 2022).

Weitere Projekte:

• 09.05.2021 Uraufführung von Annesley Blacks: "Still Listening II" für Ensemble und Turntables durch das Ensemble Mosaik an der Akademie der Künste, Berlin

• 2022 Neues Stück für das Ensemblr eRecherche

•2023 Neues Werk für das Trio Accanto

Termine

Termine

  1. 09.10.2022, 18:00

    Kulturkirche Liebfrauen Duisburg

    • Annesley Black: "Smooche de la Rooche II"
    • Elnaz Seyedi: "Trillerpfeifen - Fragments" - Musik für den Deutschen Pavillon bei der 58. Int. Kunstausstellung La Biennale di Venezia"

    Ensembla DEHIO

    Das Konzert wird am 12. Oktober um 19:00 Uhr in der Alten Feuerwache in Köln wiederholt!

  2. 12.10.2022, 20:00

    Kesselhaus in der Kulturbrauerei, Berlin

    Annesley Black: "Still Listening II"

    Ensemble Mosaik, Annesley Black

  3. 14.10.2022

    art.ist in der Walkmühle, Wiesbaden

    "Digital Blood" - Elektrooperette von Annesley Black und Kinky Muppet

    mit Katrin Plavcak, Kinky Muppet, Carola Schaal, Paul Hübner, Stephen Menotti, Annesley Black

  4. 01.11.2022

    Festival "Wien Modern"

    Annesley Black: "screaming sisters" für Ensemble (UA)

    ensemble recherche

  5. 10.11.2022, 20:00

    "Klangwerkstatt" Berlin

    "Digital Blood" - Elektrooperette von Annesley Black und Kinky Muppet

    mit Katrin Plavcak, Kinky Muppet, Carola Schaal, Paul Hübner, Stephen Menotti, Annesley Black

Archiv

  1. 10.09.2022

    WDR Funkhaus am Wallraffplatz, Köln

    Annesley Black: "Tolerance Stacks II"

    Ensemble Musikfabrik, Ltg.: Clement Power

  2. 09.08.2022, 22:30

    BR Klassik, "Horizonte"

    Annesley Black:
    • "tolerance stacks"
    • "not thinking about the elephants"
    • "a piece that is a size that is recognized as not a size but a piece
    • "industrial drive" (Composers Slide Quartet)

    Quasar Saxophone Quartet, Nicolas Hodges (Klavier), Composers Slide Quartet u.a.

  3. 08.07.2022, 20:00

    "Heroines of Sound", Radialsystem Berlin

    Annesley Black: "hurry up the machine. I HAVE STRUCK A BIG BONANZA" für Minimoog (UA der Neufassung)

    Sebastian Berweck (Minimoog)

  4. 30.06.2022, 00:05

    Deutschlandfunk Kultur, "Neue Musik"

    Annesley Black:
    • "not thinking about the elephants" für Saxofonquartett und Live-Elektronik
    • "industrial drive" für Posaunenquartett
    • "tolerant stacks" für fünf Musiker

    Quasar Saxophone Quartet, Composers Slide Quartet, Julia Mihály(Stimme), Nikola Lutz (Saxofon), Mark Lorenzy Kysela (Saxofon), Martin Lorenz (Schlagzeug), Sebastian Berweck (Klavier), Ltg.: Christoph M. Löser

  5. 27.06.2022, 19:30

    Filmstudio Glückauf, Essen

    "TWOFIFTY – REMEMBER BEETHOVEN"
    Filmpremiere - u.a. mit:
    • Annesley Black: "Hammer Hammer" für Klavier, Schlagzeug und Elektronik
    • Sara Glojnarić: "Artefacts #3" für Flöte, Violine, Violoncello, Klavier, Akkordeon, Schlagzeug und Video

    E-MEX-Ensemble, Joachim Schloemer (Regie)

vorige 10