Edition Juliane Klein

  1. Annesley Black
  2. Peter Gahn
  3. Michael Hirsch
  4. Leopold Hurt
  5. Gordon Kampe
  6. Hermann Keller
  7. Juliane Klein
  8. Peter Köszeghy
  9. Hannes Seidl
  10. Sebastian Stier
  11. Jagoda Szmytka
  12. Hans Thomalla
  13. Stephan Winkler
  14. Joanna Wozny

Termine

  • 26.12.2014

    DLF "Nachtkonzert"

    Peter Gahn: "reading unicorn skulls - the town (engraved dreams)"

    Ensemble Modern

  • Januar 2015

    Im Januar 2015 erscheint in der Edition zeitgenössische Musik des Deutschen Musikrates die Portrait-CD "bloody cherries" von Jagoda Szmytka!

  • 11.01.2015

    Forum Stadtpark, Graz

    Jagoda Szmytka: körperwelten for amplified string instrument, audio files and video (2008)

    Uusinta Ensemble

  • 14.01.2015

    Gewandhaus Leipzig, Mendelssohnsaal

    Doppelporträt "Hermann Keller _ Harald Münz". Darin:
    Hermann Keller: "Es war. Es ist. Wird es sein?" und "NICHT STOLPERN!"

    Ensemble Avantgarde; Steffen Schleiermacher

  • 16.01.2015

    DLF Atelier Neuer Musik

    Leopold Hurt: "Fred Ott's Sneeze"
    Gordon Kampe: "Feedbacks/Löffel/Tanzbares (Remember the Wanne-Eickel-Klammerblues)"
    (Mitschnitt des Konzertes HÄNDE vom 01.12.2014)

    Ensemble hand werk

  • 16.01.2015

    Deutschlandradio Kultur: "Konzert"

    Sendung des Konzertes vom 14. Januar, u.a. miT:
    Hermann Keller: "Es war. Es ist. Wird es sein?" und "NICHT STOLPERN!"

    Ensemble Avantgarde; Steffen Schleiermacher

  • 18.01.2015

    Nationaltheater Mannheim - Junge Oper

    Juliane Klein: "Der unsichtbare Vater"

  • 19.01.2015

    DLF Musik Panorama

    Gordon Kampe: "Füchse/Messer" für Ensemble

    LUX:NM

  • 19.01.2015

    Nationaltheater Mannheim - Junge Oper

    Juliane Klein: "Der unsichtbare Vater"

  • 20.01.2015

    Nationaltheater Mannheim - Junge Oper

    Juliane Klein: "Der unsichtbare Vater"

Seiltanz Best Edition 2008

Aktuelles

Aktuelles

Archiv

  1. Hermann Keller in Leipzig
    Hermann Keller in Leipzig

    Am 14. Januar 2014 findet im Leipziger Konzerthaus ein Konzert des Ensemble Avantgarde mit Musik von Hermann Keller statt.

  2. RECHT von Hannes Seidl und Daniel Kötter
    RECHT von Hannes Seidl und Daniel Kötter

    Nach „KREDIT“ (2013), in dem Hannes Seidl und Daniel Kötter die „Ökonomien des Handelns“ des Finanzwesen zum Thema gemact hatten, hat im Januar 2015 „RECHT“ seine Uraufführung.