Komponisten

Michael Hirsch

Michael Hirsch
Biographisches
  1. 1958in München geboren.
  2. seit 1976kontinuierliche kompositorische Arbeit.
    Zusammenarbeit mit Dieter Schnebel, Josef Anton Riedl, Helmut Lachenmann u.a.
  3. ab 1981lebte er als freischaffender Komponist in Berlin. Daneben Theaterarbeiten und Regietätigkeit. Mitglied des „Freyer-Ensembles“ und der „Maulwerker“
  4. 2017Am 6. Februar 2017 verstarb Michael Hirsch völlig überraschend nur wenige Tagen nach der Uraufführung seines Musiktheaters "DIDO" in Berlin
Preise und Auszeichnungen
  1. 1986Kompositionsstipendium der Stadt München
  2. 2001Elisabeth-Schneider-Preis für Komposition
  3. 2005Busoni-Kompositionspreis
  4. 20072. Preis des internationalen Kompositionswettbewerbes des Landes Mecklenburg Vorpommern „Gebrannte Größe in Tönen und Klängen“
  5. 2008Aufenthaltsstipendium in der Villa Serpentara in Olevano Romano / Italien.
  6. 2009Nominierung für den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie Musiktheater
Aufführungen und Interpreten

Donaueschinger Musiktage, Wittener Tage für neue Kammermusik, Musica Viva München, Cigle de musica del segle XX Barcelona, Ultraschall-Festival Berlin, Weimarer Frühjahrstage für Neue Musik, Dresdner Tage für zeitgenössische Musik, MaerzMusik, Musik-Biennale Berlin, eclat-Festival Stuttgart, Theater Bielefeld, Staatstheater Hannover, Staatstheater Stuttgart Konzerthaus Berlin u.a.

KNM Berlin, Ensemble Courage, Ensemble Recherche, Sinfonietta Leipzig, Philharmonisches Orchester Vorpommern, Modern Art Sextett, Maulwerker, Ensemble Aventure, Trio Nexus, Ensemble TrioLog, Ensemble Zwischentöne, Teodoro Anzelotti, Jörg Widmann, Carin Levine, u.a.

Nachruf von Charlotte Seither für die nmz

Nachruf von Eleonore Büning in der FAZ

Nachruf von Moritz Eggert für die nmz-online

Homepage: www.hirschmichael.de

Termine

Termine

  1. 03.05.2017, 20:03

    Deutschlandradio Kultur: "Konzert"

    "Begegnungen mit Michael Hirsch (1958–2017)".
    Carolin Naujocks im Gespräch mit dem Komponisten

    Darin:
    • ›Das Konvolut‹ (2001–2011) (Ausschnitte)
    • ›La Didone abbandonata‹,
    Dramma per musica nach einem
    Text von Pietro Metastasio
    (2003/04)

  2. 01.07.2017, 20:00

    BlueBox des Staatstheaters Nürnberg

    Michael Hirsch: "Lieder nach Texten aus dem täglichen Leben"

    Studierenden der Hochschule für Musik Nürnberg

  3. 05.07.2017, 20:00

    Deutsche Oper Berlin, Tischlerei

    "Ein schöner Hase ist meistens der Einzellne. Konzert in memoriam Michael Hirsch"
    darin:
    Michael Hirsch:
    • "Bastard 2 (La Didone)" für Klavier (UA)
    • "La Didone abbandonata. 3. Akt" für Mezzosopran, Ensemble und Zuspielungen
    • "2. & 3. Episode aus: Das Konvolut, Vol. 3" für 3 Sprecher/innen und Zuspielung
    • "Hirngespinste" für Sprecher mit Akkordeon und Akkordeonist
    • "Kopfecke/Wunderhöhle" für 3 Sprecher, 1 Geräuschemacher, Klavier, 1 Schlagzeuger, 3 Kassettenrecorder, Zuspielungen
    • "Streichquartett"
    • "Zu 14 Händen« für 7 Pianisten an einem Klavier
    • "Das Konvolut, Vol. 1" für Sängerin, Ensemble und Zuspielungen

    Maulwerker, Sonar Quartett, Ensemblemitglieder der Deutschen Oper Berlin, Renata Kemp (Klavier), Christine Paté (Akkordeon), Chico Mello, Anna Clementi (Stimme), Klaus Schöpp (Flöte) u.a.

Archiv

  1. 08.04.2017, 18:00

    schwere reiter, München, Musikfest der MGNM

    Michael Hirsch: "Improvisation für große Trommel und Zuspiel" aus
    "Das Konvolut, Vol. 1"

    Stefan Blum (Trommel)

  2. 09.02.2017, 22:05

    BR Klassik, "Horizonte"

    Zum Tod des Komponisten Michael Hirsch
    • Michael Hirsch: 3 Episoden aus "Das Konvolut, Vol. 3"
    • Rezitativ und Arie
    • Mouvement à 5
    • "Le carnet d'esquisse"
    • "anlaufen aufschwingen abstürzen"

  3. 28.01.2017, 20:00

    Deutsche Oper Berlin, Tischlerei

    Michael Hirsch: "Dido" (UA) - Musiktheater in zwei Teilen mit Musik von Michael Hirsch und Henry Purcell

    Inszenierung: Martin G. Berger

    Weitere Aufführungen am 31.1., 6.2., 7.2., 9.2., 10.2. und 11.2. 2017

  4. 19.12.2016

    Escola De Dança - UFBA, Salvador (Brasilien)

    Michael Hirsch: "Opera" für Sängerin, Zunehör und Zuspieungen

    Anna Clementi

  5. 06.12.2016, 20:30

    BKA-Theater Berlin, "Unerhörte Musik"

    Michael Hirsch: "Zu 14 Händen"

    Maulwerker

  6. 11.11.2016, 23:30

    BKA-Theater Berlin, "Clubkonzert"

    "Hirsch & Hirsch" - Klangtexte und Sprachmusiken von Michael und Cornelius Hirsch u.a.

  7. 18.10.2016, 00:05

    Deutschlandradio Kultur, "Neue Musik"

    "Große Oper - Der Berliner Komponist Michael Hirsch"
    Eine Sendung von Christoph Reimann

    Mit Ausschnitten aus "La Didone abbandonata", "Tragicomedia", "Streichquartett", "Hirngespinste", "Diskant", "Das Konvolut, vol. 1" und "Rezitativ und Arie"

vorige 10